Gute Reifen sparen Sprit

Mit sogenannten Leichtlaufreifen können Autofahrer ihren Spritverbrauch um durchschnittlich vier Prozent senken. Das geht aus Berechnungen der Deutschen Energie- Agentur DENA hervor. Grund für den niedrigeren Verbrauch ist der niedrigere Rollwiderstand der Leichtlaufreifen. Zusätzliche Einsparmöglichkeiten bietet nach Angaben des TÜV die Reifenbreite: Schmalere Pneus verringern ebenfalls den Rollwiderstand, und damit auch den Verbrauch.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden