Kein Platz im Fahrzeugschein

Wenn kein Hauptuntersuchungsstempel mehr in den Fahrzeugschein passt, muss das Dokument ersetzt oder erweitert werden. Das ist laut dem TÜV Süd vor oder nach der nächsten fälligen Hauptuntersuchung (HU) bei der zuständigen Kfz-Zulassungsstelle möglich. Bei neueren Papieren wird die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) mit einem Zusatzblatt erweitert. Das kostet rund 10 Euro. Alte Fahrzeugscheine und -briefe werden dem TÜV zufolge durch die Zulassungsbescheinigung Teil I und II komplett ersetzt, wenn kein HU-Stempel mehr in den Fahrzeugschein passt. Die Kosten liegen bei etwa 25 Euro.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden