Kosten für den Führerschein

Fahrschüler sollten die Kosten für den Führerschein nicht zu knapp kalkulieren. Für den Fall, dass sie durch die Prüfung rasseln, sollten sie mindestens 300 Euro zusätzlich für die erneute Anmeldegebühr und weitere Fahrstunden in der Hinterhand haben, empfiehlt Gerhard von Bressensdorf, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.