Mehrfach geblitzt

Wer auf der gleichen Fahrt mehrfach geblitzt wird, begeht mehrere Verkehrsverstöße. Jede einzelne Raserei wird dann gesondert geahndet, auch wenn die Radarfallen dicht hintereinander folgen. Das geht aus einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm (Az.: III-3 RBs 248/11) hervor, auf die der ADAC hinweist. In dem verhandelten Fall fuhr ein Motorradfahrer erst innerhalb einer geschlossenen Ortschaft 82 km/h und dann wenig später außerorts 40 km/h zu schnell.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden