Neuer Glanz für Chromteile

Eine milde Autopolitur eignet sich am besten, um verchromte Zierleisten am Auto wieder zum Glänzen zu bringen. "Spezielle Chrom-Polierpasten sollten wegen ihrer starken Schleifwirkung nicht das erste Mittel der Wahl sein", sagt Markus Herrmann vom Bundesverband Fahrzeugaufbereitung (BFA). Glänzender Zierrat besteht nämlich oft aus Kunststoff, auf dem die Chrom-Beschichtung nicht so fest haftet wie auf Metall. Um sie nicht zu beschädigen, versuchen Fahrzeugbesitzer am besten, angelaufene oder verschmutzte Stellen erst einmal mit milder Autopolitur aufzufrischen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.