Neuer Hyundai Santa Fe in Deutschland

Das Design des Santa Fe, hier bei der New York International Auto Show im April, hat Hersteller Hyundai gründlich überarbeitet. (Foto: Thomas Geiger/dpa/mag)

Die dritte Generation des Hyundai Santa Fe steht bei den Händlern.

Der Geländewagen ist im Vergleich zu seinem Vorgänger etwas schmaler und flacher geworden und soll durch sein neues Design etwas sportlicher und kräftiger aussehen. Die Preise orientieren sich am Vorgängermodell, das mit einem Basispreis von 29 700 Euro in der Liste steht.Nach Deutschland kommt der neue Santa Fe mit drei Motoren: Die zwei Diesel mit 2,0 und 2,2 Litern Hubraum leisten 110 kW (150 PS) und 147 kW (200 PS), ein Benziner mit Direkteinspritzung und 2,4 Litern Hubraum kommt auf 142 kW (193 PS). Mit Schaltgetriebe und Frontantrieb kommt der kleine Diesel im kombinierten Verbrauch auf 5,4 Liter und einen Kohlendioxidausstoß von 143 g/km.

Die Sicherheitsausstattung ist deutlich gewachsen: So gibt es neben einem Assistenzsystem für Spurführung und Spurwechsel erstmals eine automatische Abstandsregelung und eine aktive Motorhaube, die sich bei Unfällen mit Fußgängern automatisch anhebt und so mehr Schutz bieten soll.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden