Pflegetipps fürs Panoramadach

Panoramadächer von Autos benötigen mehr Pflege als ein herkömmliches Schiebedach. Damit im Laufe der Zeit nichts quietscht oder gar undicht wird, ist laut Bundesverband Fahrzeugaufbereitung (BFA) regelmäßige Handanlagen vor allem der mechanischem Teile gefragt. Sind die Führungsschienen grob mit Laub verschmutzt, muss als Erstes der Staubsauger her. Der BFA Herrmann empfiehlt, gegen weitere Verschmutzungen mit einem weichen Tuch vorzugehen. Dabei wird der Schmutz nach vorn in Richtung Frontscheibe abgetragen. Um auch die letzten Reste zu lösen und gleichzeitig für einen Schmiereffekt zu sorgen, kommt danach Sprühöl zum Einsatz.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.