Sicher angurten im Winter

Dicke Jacken können die Wirkung des Sicherheitsgurtes bei einem Unfall mindern. Davor warnt der TÜV Süd in München. Demnach hilft der Gurt am besten, wenn er eng am Körper anliegt. Bei fülligen Textilien sei dies aber nicht möglich. Vor allem am Becken sollte der Gurt straff sitzen. Ist dem Fahrer kalt, sollte er zumindest die unteren Jackenflügel nach oben klappen, damit der Beckengurt gut anliegen kann.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.