Start-Stopp für den Meriva

Zur Senkung des Spritverbrauchs kommt beim Opel Meriva neuerdings eine Start-Stopp-Automatik zum Einsatz. Die Rüsselsheimer bieten das System für alle drei Leistungsstufen des 1,4 Liter großen Benziners an. Es senkt den Durchschnittsverbrauch zum Beispiel in der mittleren Leistungsstufe mit 88 kW (120 PS) um zwölf Prozent auf 5,7 Liter, so der Hersteller. Der Diesel 1.7 CDTI mit 6-Gang-Automatik leistet 7 kW (10 PS) mehr als die bisherige CDTI-Automatikversion, soll aber weniger CO2 ausstoßen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden