Vor der HU Auto selber checken

Eine gründliche Durchsicht in Eigenregie kann helfen, das Auto gut durch die Kfz-Hauptuntersuchung (HU) zu bringen. Viele einfache Mängel sind nämlich auch für Laien erkennbar und lassen sich in Eigenregie oder in der Werkstatt leicht reparieren, wie der TÜV Rheinland mitteilt. Eine Nachuntersuchung lässt sich womöglich schon vermeiden, wenn man die Beleuchtung am Auto vorab überprüft. Kaputte Lampen sind einer der häufigsten Gründe fürs Nichtbestehen der HU. Eine Checkliste findet sich unter http://asurl.de/12vm. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.