Alte Kessel müssen raus

Für alte Heizkessel schlägt bald die letzte Stunde. Bis 2015 müssen Modelle für Öl und Gas ausgetauscht werden, die vor dem 1. Januar 1985 installiert wurden. Darauf weist der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks in Sankt Augustin bei Bonn hin. Er beruft sich auf die kürzlich verabschiedete Novelle der Energieeinsparverordnung (EnEV). Bislang mussten nur Öl- und Gas-Heizanlagen erneuert werden, die vor dem 1. Oktober 1978 eingebaut wurden. Ausgenommen von der Austauschpflicht sind Brennwertkessel und Niedertemperaturkessel. Wohnten Hausbesitzer bereits vor Februar 2002 in einem Gebäude mit maximal zwei Wohneinheiten, brauchen sie ebenfalls nicht aktiv werden. Nach Schätzungen des Verbandes sind von den Neuerungen mehr als eine halbe Million Haushalte betroffen.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.