Breite Lichtkegel für die Treppe

Leuchten mit breitem Lichtkegel sorgen dafür, dass die vordere Kante von Treppenstufen gut zu sehen ist. Außerdem werfen sie kurze, weiche Schatten, so dass sich die einzelnen Trittstufen voneinander absetzen, erläutert die Fördergemeinschaft Gutes Licht in Darmstadt. Punktförmige Strahler seien weniger geeignet, denn sie blenden oder werfen Schatten, die irritieren. Das Licht sollte vom Absatz her auf die Stufe scheinen können, damit die Treppen von oben gut zu sehen sind. Sogenannte Steplights ergänzen die Treppenbeleuchtung. Diese sind seitlich neben den Stufen in geringer Höhe installiert.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.