Cremeweiße Möbel

Ein ganz weißes Hochzeitskleid steht den wenigsten Bräuten. Cremeweiß ist meistens besser. So ist das auch mit Möbeln. Denn reines Weiß reflektiert Licht. Sei es sehr hell, verstärke das weiße Möbel die Helligkeit im Raum und blendet, erläutert Ursula Geismann vom Verband der Deutschen Möbelindustrie hin. In einem eher dunklen Zimmer werde zwar das wenige Licht von einem Fenster oder der Beleuchtung reflektiert - was grundsätzlich gut ist. Aber statt das ganze Zimmer heller zu machen, strahle dann nur das reinweiße Möbelstück, während der Rest des Zimmers dunkel bleibe. Geismann rät daher für solche Zimmer eher zu woll- oder cremeweißen Möbelfronten.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.