Deko-Artikel ohne CE-Zeichen

Das CE-Zeichen ist für Dekorationsartikel nicht vorgeschrieben, sie unterliegen in der Regel keiner Prüfpflicht. Aber es gibt eine Ausnahme: Wenn die Dekoration den Eindruck erweckt, es kann sich dabei auch um Spielzeug handeln. Dann müssen Warnhinweise wie "Achtung: kein Spielzeug" oder "Achtung: nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet" am Produkt angebracht sein. Darauf weist der TÜV Thüringen hin. Dekorationsartikel und Wohnaccessoires aus Kunststoff können schädliche Stoffe enthalten. So werden in einigen Produkten krebserregende oder erbgutverändernde Weichmacher wie Phthalate verwendet. Bestimmte Phthalate stehen im Verdacht, die Fortpflanzung zu gefährden. Beißende, stechende chemische Gerüche können Hinweise darauf sein, erklären die Produkttester. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.