Ein Hoch auf den Kompost

KompoTerra - die Experten in Sachen Kompost und Boden.
Kompost kann chemische Düngemittel fast überall ersetzen, da es zu keiner Versalzung, das heißt Verkrustung des Bodens kommt. Mit Kompost verbessern Sie die Bodenstruktur Ihres Gartens. Kompost steigert die Fruchtbarkeit des Bodens, die Nährstoffzufuhr hält länger und ist hygienischer als Stallmist.

Ein Tipp vom Experten Andreas Malack: Reiner Kompost soll im Frühjahr (Mitte März bis Mitte April) auf Rasen und Beete (maximal 1 cm) gestreut werden. Dadurch wird das Unkraut minimiert und der Rasen wächst besser und gleichmäßiger. Bei Fragen wenden Sie sich an den Experten: Fischer GmbH, Neuenhagener Chaussee (Flora Gelände), 15566 Schöneiche, 64 38 85 23, im Internet: www.kompoterra.de.


/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden