Gefahr trotz Frostwächter

Auch bei Abwesenheit der Bewohner und auch trotz Frostwächter des Heizkörpers ist ausreichendes Heizen nötig. Denn die Rohre der Heizanlage sind so nicht vor dem Einfrieren geschützt. Darauf weist der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft in Berlin hin. Frieren die Leitungen ein, können sie platzen. Denn Wasser vergrößert beim Gefrieren sein Volumen um rund neun Prozent. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.