Heizen mit Strom ist teuer

Elektroheizungen sind in der Regel teurer im Betrieb als Modelle, die etwa mit Öl laufen. Die Verbraucherzentrale Sachsen rät daher bei Werbung, die niedrige Heizkosten verspricht, zur Vorsicht. Verbraucher sollten nicht auf Angaben von Firmen hereinfallen, nach denen das Heizen mit Strom preiswerter sein soll als mit Öl oder Gas. Eine solche Werbung für elektrische Direktheizgeräte hat das Oberlandesgericht Stuttgart einem Hersteller sogar untersagt (Az.: 2 U 194/12).


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.