Korkenzieher befreit Dübel

Stecken alte Dübel in der Wand fest, hilft der Korkenzieher. Mit diesem kann man das Plastikteil wie einen Korken aus der Weinflasche herausdrehen. Kein Problem sei es, wenn die Schraube noch im Dübel stecke, erläutert Maribel Goncalves von der Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln. Die Schraube werde ein Stück weit herausgedreht und dann gemeinsam mit dem Dübel mit Hilfe einer Zange aus der Wand gezogen. Die Löcher sollten Heimwerker mit einer Reparaturpaste verschließen. Diese gibt es gebrauchsfertig in der Tube. Es sollte so viel Paste in das Loch gedrückt werden, bis etwas davon hervorquillt. Ein Spachtel verteilt die Reste anschließend gleichmäßig um das Bohrloch herum. Ist das Material fest, werden Unebenheiten mit etwas feinem Schleifpapier geglättet.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.