Luftblasen wegrollen

Wirft eine frisch an die Wand gebrachte Tapete Blasen, sollte mit einem Roller immer wieder darüber gefahren werden. Hilft das nicht, sollte die Stelle mit einem Cuttermesser kreuzweise eingeschnitten werden, rät die Stiftung Warentest in Berlin. Die aufgeklappten Ecken werden mit Kleister eingepinselt. Ist das Papier durchgeweicht, werden die Ecken möglichst so angedrückt, dass die Nähte nicht mehr zu sehen sind. Auch lose Ränder behandelt man mit Kleister nach. Um die Tapete nicht zu dehnen, sollte der Klebstoff mit einem feinen Pinsel aufgetragen werden.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden