Möbelpflege ohne Politur

Polituren mit Silikonölen oder Mineralölderivaten können Holzmöbel schädigen: Sie dringen in das Holz ein und lassen sich nicht mehr entfernen, erläutert der Restaurator Manfred Sturm-Larondelle aus Berlin. Ein Restaurieren der Oberfläche sei dann nicht mehr möglich. Wertvolle Stücke, gerade Antiquitäten, könnten so an Wert verlieren. Andere Polituren können einen Film auf den Stücken hinterlassen, der schmierig werde und Staub anziehe. Die Bremer Umweltberatung rät zur trockenen Reinigung mit einem weichen Tuch oder Pinsel und bei hartnäckigem Schmutz zu einem feuchten Tuch.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden