Nachrüsten ist Pflicht

Immobilienbesitzer sollten sich an die Vorgaben der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) halten. Tun sie das nicht, müssen sie mit Bußgeldern rechnen, erklärt der Verband Privater Bauherren (VPB). Den Angaben zufolge drohen bis zu 50 000 Euro Bußgeld, wenn bestimmte Nachrüstpflichten nicht erfüllt werden. Die neue EnEV 2014 soll am 1. Mai in Kraft treten. Informationen der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen unter http://asurl.de/obc.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.