Schimmelnde Holzleisten

Bei einem neuen Estrichboden unter Laminat oder PVC warten Bewohner besser ein Jahr, bevor sie Leisten anbringen. Denn der Estrich gibt am Anfang viel Feuchtigkeit ab - rund einen halben Liter pro Quadratmeter, schätzt Udo Schumacher-Ritz, Vorsitzender des Vereins zur Qualitäts-Controlle am Bau (VQC) in Göttingen. Unter dichten Belägen kann die Feuchtigkeit nicht abziehen und konzentriert sich auf die Übergänge zur Wand: Befinden sich dort Holzleisten, können sie schimmeln.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.