Tapeten richtig kombinieren

Beigetöne an der Wand lassen sich gut mit kräftigen Tönen kombinieren: Dann strahlten letztere nämlich noch mehr. Beerentöne kommen in der Verbindung mit Beige besonders gut zur Geltung, teilt das Deutsche Tapeten-Institut in Düsseldorf mit. Generell machen Tapeten in Beige- und Erdtönen Wohnräume gemütlicher: Sie wirken beruhigend und strahlen Wärme aus.

dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.