Tapezieren der Fototapete

Die erste Bahn einer Fototapete kommt am besten in die Mitte der Wand. Dann wird nach links und rechts weitergearbeitet, erläutert die Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln. Die einzelnen Bahnen der Fototapeten werden vor dem Tapezieren am besten in der richtigen Reihenfolge ausgelegt, so verwechselt der Heimwerker die einzelnen Bildteile beim Anbringen nicht. Dann setzt er das Motiv an der Wand zusammen, indem er jeweils das obere Drittel einer Bahn an der Wand ansetzt und die Übergänge ausrichtet. Überstände an Decke und Boden werden mit einem Cuttermesser oder der Schere abgeschnitten.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.