Treppenstufen sicherer machen

In der Dunkelheit verfehlt man leicht mal eine Treppenstufe. Für mehr Sicherheit sorgen nachtleuchtende Sicherheitsstreifen, zumindest für die erste und letzte Stufe. Das rät die Aktion Das sichere Haus in Hamburg. Die Streifen speichern am Tag das Licht und geben es nachts wieder ab. Eine Alternative könne man gleich bei der Planung eines Hauses umsetzen: Die erste und letzte Treppenstufe bekommen eine andere Farbe als die restlichen Stufen. Je kontrastreicher der Farbunterschied sei, desto augenfälliger seien Treppenanfang und -ende, so die Aktion.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden