Zeit für die Bauabnahme

Die Bauabnahme hat für den Bauherren rechtlich weitreichende Folgen: Ab diesem Zeitpunkt gehen alle Risiken und Gefahren auf ihn über, und die Gewährleistungsphase beginnt. Darauf weist der Verband Privater Bauherren (VPB) hin. Die Abnahme bescheinigt, dass mit der Immobilie alles in Ordnung ist. Mögliche Mängel muss der Bauherr dem Bauunternehmer nachweisen. Deshalb kann es sinnvoll sein, einen unabhängigen Sachverständigen zur Baustellenbesichtigung mitzunehmen. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.