Ministeriumsneubau mit Kita: Erweiterung des Arbeitsministeriums

Berlin: inisterium für Arbeit und Soziales |

Mitte. Das Ministerium für Arbeit und Soziales in der Wilhelmstraße 49 wird mit einem Neubau auf der Freifläche in der Wilhelmstraße 50 erweitert. Am 25. April wurde dafür der Grundstein gelegt.

Der Erweiterungsbau schließt direkt an die Plattenbau-Grundschule am Brandenburger Tor an.

Das sechsgeschossige Bürohaus wird nach Plänen des Freiburger Architekturbüros K9 errichtet und bekommt einen Verbindungsgang zum benachbarten denkmalgeschützten Hauptgebäude an der Wilhelmstraße 49. Neben Büros für 95 Beamte gibt es in dem Neubau auch einen Ausstellungsraum sowie eine Kindertagesstätte im Erdgeschoss. Im Hof ist für die Kita ein Spielplatz geplant.

Die Kosten für den Erweiterungsbau belaufen sich nach Angaben des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung (BBR) auf 16,5 Millionen Euro. Das Haus soll 2019 bezogen werden. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.