Radparkplätze zu wenig?

Berlin: Grundschule am Arkonaplatz | Mitte. Das Straßen- und Grünflächenamt (SGA) hat nach einer gemeinsamen Ortsbegehung mit der Schulleitung der Grundschule am Arkonaplatz nicht bestätigt, dass für die Kinder zu wenig Fahrradparkplätze vorhanden sind. Im Umfeld der Schule befänden sich bereits viele Fahrradabstellanlagen, die von den Schülern nicht genutzt werden, teilte der zuständige Stadtrat Carsten Spallek (CDU) mit. Die BVV hatte beschlossen, zusätzliche Fahrradparkplätze im öffentlichen Straßenland vor der Schule einzurichten. Laut Behörde wäre für neue Fahrradständer nur auf der Fahrbahn der Ruppiner Straße Platz, weil der Gehweg zu schmal ist. Dies sei möglich, weil die Straße verkehrsberuhigt ist. Das SGA wird sich jetzt diesbezüglich mit dem Ordnungsamt in Verbindung setzen, so Spallek. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.