Ausstellung zum Hauptstadtfußball

Wann? 26.07.2017 12:00 Uhr bis 26.07.2017 20:00 Uhr

Wo? Ephraim-Palais, Poststraße 16, 10178 Berlin DE
Berlin: Ephraim-Palais | Mitte. Anlässlich des 125. Geburtstags von Hertha BSC zeigt das Stadtmuseum Berlin eine Sonderausstellung rund um das Thema „Hauptstadtfußball“ im Museum Ephraim-Palais, Poststraße 16. Unter dem Untertitel „125 Jahre: Hertha BSC & Lokalrivalen“ gibt es in elf Kapiteln Berliner Fußballgeschichte zu erleben. In der Ausstellung und auf der dazugehörigen Internetseite gibt es auch Geschichten über Weddings Fußballlegende und Hertha-Star Johannes „Hanne“ Sobek und das damals beliebteste Berliner Stadion „Plumpe“ an der Bellermannstraße 64-79 in Gesundbrunnen. Das Hertha-Stadion wurde 1924 eröffnet und 1975 für ein Wohnviertel abgerissen. Mit einem Tag der offene Tür wird die Fußballausstellung im Ephraim-Palais am 26. Juli um 12 Uhr eröffnet. Sie ist bis Anfang Januar dienstags sowie donnerstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr sowie mittwochs von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt vier Euro. Bis 18 Jahre ist der Eintritt frei. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.