Buch zum Palast der Republik zum herunterladen

Mitte. Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss hat eine Publikation mit dem Titel „Palast der Republik – Ein Erinnerungsort neu diskutiert“ herausgegeben, die zum kostenfreien Download angeboten wird.

Fast drei Jahrzehnte nach seiner Schließung ist die Erinnerung an den Palast der Republik immer noch vielschichtig, kontrovers und emotional. Die Publikation „Palast der Republik“ versammelt auf mehr als 90 Seiten viele Stimmen zur Debatte, die sich ergänzen, widersprechen und neue Perspektiven auf einen zentralen Orte der deutschen Nachkriegsgeschichte eröffnen, heißt es. Denn viele Fragen seien noch unbeantwortet, viele Geschichten noch nicht erzählt.

Das Buch dokumentiert ein Expertengespräch, das vom Museum des Ortes der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss in Kooperation mit dem Deutschen Historischen Museum am 26. Februar 2016 veranstaltet wurde. Dabei ging es zum Beispiel auch um Fragen, was mit dem Mobiliar des Volkskammersaals oder den berühmten Kugellampen geschieht und auf welche Weise der Palast der Republik im Museum, insbesondere im künftigen Humboldt Forum, gezeigt werden kann. DJ

Die Publikation kann unter humboldtforum.com/mdo heruntergeladen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.