DHM gibt Jubiläumskalender heraus

Mitte. Zu seinem 30-jährigen Bestehen gibt das Deutsche Historische Museum (DHM) im Zeughaus Unter den Linden 2 einen Jubiläumskalender heraus.

30 Objekte repräsentieren die seit der Gründung 1987 auf- und ausgebauten Sammlungen und werden nach den Zugangsjahren 1987 bis 2017 vorgestellt. Die Geschichte des heute rund eine Million Objekte umfassenden Bestandes ist jedoch viel älter. Daher stehen jeweils elf weitere Objekte für die historischen Sammlungen des Zeughauses und des Museums für Deutsche Geschichte, die mit dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung in das Deutsche Historische Museum Eingang fanden.

Der aufwändig gestaltete Band zeigt die kommentierten Objekte aus zum Teil ungewöhnlicher und überraschender Perspektive. Ab sofort ist er wahlweise als Wochenkalender für das Jahr 2018 oder als Notizbuch erhältlich. „Geschichte sammeln. 30 Jahre Deutsches Historisches Museum“ (240 Seiten, Fadenheftung mit Lesebändchen, Leineneinband) gibt es im Museumsshop für 24,95 Euro. Mann kann den Jubiläumskalender auch via E-Mail an verkauf@dhm.de oder per Telefon unter  20 30 47 31 bestellen. Der Versand kostet sechs Euro. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.