Leuchtende Nistkästen

Berlin: Hackescher Markt | Mitte. Noch bis zum vierten Januar hängen in einem Baum auf dem Hackeschen Markt 160 mit LED-Lämpchen beleuchtete Nistkästen. Der Naturschutzbund (NABU) möchte mit der Licht- und Aktionsinstallation darauf aufmerksam machen, „wie Menschen auch im Winter ganz einfach zu Naturschutzmachern werden können“, sagte NABU-Bundesvize Angelika Richter bei der Eröffnung. Nistkästen sind zwar vor allem Bruthilfen für Vögel im Frühjahr und Sommer, erfüllen aber auch im Winter eine wichtige Aufgabe: Vögel suchen dort Schutz, kleine Säugetiere halten darin Winterschlaf und Insekten überwintern darin. „Nistkästen sind auch im Winter Überlebenshilfen“, so Richter. Die Aktion ist Teil der Kampagne „Wir sind, was wir tun. Die Naturschutzmacher“. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.