Zum Studium nach Mexiko: Messe für Studium und Weiterbildung studyworld 2016

Zu Studiengängen im In- und Ausland, Praktika, Freiwilligendiensten und vielem mehr kann man sich auf der studyworld informieren. (Foto: Promo)
Berlin: Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur |

Mitte. Gute Gründe für ein Studium in Mexiko? Auf der studyworld 2016, der internationalen Messe für Studium, Praktikum und akademische Weiterbildung, können Besucher am 22. und 23. April mehr zum Studium in Mexiko, dem diesjährigen Partnerland der studyworld, erfahren.

Auf der studyworld präsentieren sich im Rahmen des Deutsch-Mexikanischen Jahres zwölf Bildungsinstitutionen und stehen Rede und Antwort, wenn es um die Planung und Organisation eines Studienaufenthaltes in Mexiko geht. Auf der internationalen Hochschulmesse haben Interessierte die Möglichkeit, mit Vertretern der teilnehmenden Hochschulen in direkten Kontakt zu treten. Um Näheres zu den Stipendienangeboten für Ausländer der mexikanischen Regierung zu erfahren, kann man sich auch direkt an die mexikanische Botschaft in Berlin wenden.

Bei über 150 Ausstellern können sich Schüler, Abiturienten, Berufsanfänger und Studierende zu Bachelor- und Masterstudiengängen im In- und Ausland, internationalen Praktika, Freiwilligendiensten im Ausland sowie der Finanzierung, Planung und Vorbereitung eines Studiums informieren. Doch nicht nur Einzelberatung ist möglich. Neben den umfassenden Angeboten der Aussteller bietet die Messe auch über 60 kostenlose Vorträge an. Bildungsexperten informieren an beiden Messetagen die Zuhörer über mögliche Schritte und Wege rund um Studium und Karriere im In- und Ausland. my

Die Internationale Messe für Studium, Praktikum und akademische Weiterbildung studyworld 2016 öffnet am 22. und 23. April jeweils von 10 bis 18 Uhr im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur, Friedrichstr. 176-179. Infos auf www.studyworld2016.com.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.