Betrunken mit Messer unterwegs

Mitte. Die Polizei hat am 26. April gegen 7.30 Uhr einen betrunkenen Mann in der Invalidenstraße verhaftet, der mit einem Messer herumgefuchtelt hatte. Zeugen hatten die Polizei alarmiert, weil der 21-Jährige bereits in der Gartenstraße Autos auf der Fahrbahn anhielt und Stichbewegungen in deren Richtung machte. Der Mann, der sich ohne Widerstand festnehmen ließ, hatte 1,8 Promille Alkohol. Er wurde von der Jugendarrestanstalt gesucht. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.