Überfall auf Hotel

Mitte. Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht vom 22. zum 23. Oktober ein Hotel in der Köpenicker Straße überfallen. Das Duo hatte sich zunächst an der Rezeption nach freien Zimmern erkundigt. Einer der Täter richtete anschließend eine vermeintliche Schusswaffe auf die Hotelmitarbeiter. Die Räuber entwendeten zwei Metallkassetten und Geld, bevor sie flüchteten. Die beiden Angestellten blieben unverletzt. Das Raubkommissariat ermittelt. PH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.