Abstand in der Sauna halten

Saunabesucher sollten sich nicht in eine Lücke zwischen zwei anderen Gästen quetschen. Die Grundregel lautet, immer eine Armlänge Platz zum Sitznachbarn zu halten, so das Netzwerk Etikette Trainer International. Wird es trotzdem mal eng, setzen sich Saunagänger besser zum eigenen Geschlecht. Um Ärger zu vermeiden, fragen sie aber besser vorher, ob es den anderen recht ist, neben ihnen Platz zu nehmen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden