Achillessehne schützen

Sportler sollten sich vor und nach dem Sport dehnen und die Belastung nur leicht steigern. So vermeiden sie eine Reizung oder gar einen Riss der Achillessehne. Darauf weist der Bundesverband Selbstständiger Physiotherapeuten hin. Auch richtiges Schuhwerk schützt die Sehne. Bei zu wenig Bewegung verliert sie an Elastizität - durch plötzliche Kraftanstrengung oder eine andere Bewegung kann sie dann reißen. Koordinations- und Stabilitätsübungen steigern die Belastbarkeit.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.