Fliegende Haare

Sie fliegen schnell mal: Haare laden sich zum Beispiel unter Mützen oder beim Anziehen von Wollpullover elektrostatisch auf. Dagegen hilft laut der Deutschen Haut- und Allergiehilfe Haarwachs, ein wenig Haarkur oder ein spezielles antistatisches Spray. Die Mittel werden in den Spitzen verteilt und beschweren das Haar.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.