Friseur kaschiert Haarausfall

Männer verlieren mit dem Alter oft ihre Haarpracht. Ist der Haarausfall noch begrenzt, kann man beim Schneiden tricksen, beruhigt Roberto Laraia, Art Director des Zentralverbandes des deutschen Friseurhandwerks. Das geht etwa bei längerem Haar. "Da macht es schon Sinn abzustufen." Das hilft auch für das Volumen, das durch die fehlenden Haare beeinträchtigt wird. Hierfür gibt es spezielle Volumenprodukte. Testen können Männer auch Produkte, die das Haarwachstum anregen sollen. Zu viel Hoffnung sollten Betroffene aber nicht darauf setzen: Bei manchen schlägt es an, bei anderen nicht. Das müsse man ausprobieren, sagt Laraia. Wird die kahle Fläche oben dann zu groß, geht es mit der langen Mähne einfach nicht mehr – in diesem Fall sieht ein kürzerer Schnitt schicker aus. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.