Gemeinsam biken

Sechs Biker on Tour: Mehr Teilnehmer sollten es bei einer Gruppenfahrt mit Motorrad laut einer Experten-Empfehlung nicht sein. Sind mehr gemeinsam unterwegs sei ein Zusammenbleiben der Gruppe ohne häufige Stopps und längere Wartezeiten nicht gewährleistet, so das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) und die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) in der neuen Broschüre "Team Touring: Gruppenerlebnis Motorradreisen". Fahrer, die noch unsicher sind, reihen sich am besten direkt hinter dem Tourguide ein.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.