Klassisches im Büro tragen

Im Büro sollte man keine gewagte Schnitte, enge Maße und aufreizende Stoffe tragen. "Gerade in Berufen, die sehr stark auf Seriosität setzen, muss auf ein passendes Äußeres geachtet werden", sagt Ilona Dörr-Wälde von der Typ Akademie in Limburg. Sie rät daher etwa für den Hosenkauf: "Die Hose sollte eine klare, schmale Schnittform haben. Alles, was zu ausladend ist, passt nicht ins Büro." Wer kompetent und seriös wirken wolle, sollte sich eher klassisch kleiden - etwa mit der Bundfaltenhose.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden