Kleidung in knalligen Tönen

Kleidung in knalligen Farben fällt auf. Wer nicht darauf verzichten möchte, aber es grundsätzlich lieber etwas zurückhaltender mag, sollte sie mit dezenten Farben kombinieren. Das rät Sonja Grau, Personal Shopperin aus Ulm. Die Stücke sollten kein Muster haben und einfarbig sein. Zur Modefarbe Azurblau passen beispielsweise Schokoladenbraun oder dunkles Nachtblau besonders gut. Auch Beige und Schwarz erzielten die gewünschte Wirkung.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.