Krämpfen vorbeugen

Sportler sollten vor und während des Trainings viel Flüssigkeit und Mineralstoffe zu sich nehmen. So vermeiden sie Muskelkrämpfe. Geeignet sind Mineralwasser mit wenig Kohlensäure und Fruchtsaftschorlen mit nicht mehr als einem Drittel Saftanteil. Beides versorgt den Körper zugleich mit ausreichend Mineralstoffen. Der Fruchtanteil trage dazu bei, dass die Flüssigkeit schneller vom Körper aufgenommen wird, erläutert Markus Wanjek von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.