Männer tragen lange Haare und Dutt

Lange Haare bei Männern sind im Trend - auch zum Dutt gebunden, wie bei Stargeiger David Garrett. (Foto: Andreas Lander)

Der Musiker David Bowie, Schauspieler Johnny Depp und der Stargeiger David Garrett sind Vorbilder für die aktuellen Trendfrisuren für die Männer.

"Bei ihnen werden wir in dieser Saison drei verschiedene Längen sehen", sagt Franz-Josef Küveler vom Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks. "Entweder ganz kurz, so dass an den Seiten die Kopfhaut durchschimmert, mit längerem Deckhaar bis zu den Ohren oder eine Variante dazwischen." Bowie trägt einen gestuften Pagenkopf. Männer, die lange Haare tragen, sollten sich Johnny Depps Look im Kinofilm "Fluch der Karibik" machen lassen, rät Promifriseur Sebastian Böhm aus Magdeburg. "Das Haar ist dunkel und wird offen getragen - gerne auch in Kombination mit einem gepflegten Zehn-Tage-Bart und schwarz lackierten Fingernägeln", so seine Vision. Oder der Mann trägt einen Dutt auf dem Kopf wie David Garrett.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.