Muskeln lockern

Wer lange im Auto sitzt, bekommt manchmal einen verspannten Nacken. Eine einfache Übung lockert die Muskeln und fördert die Durchblutung: Dazu zieht man während der Fahrt kurz die Schultern bis zu den Ohren oder presst den Rücken in den Sitz, rät das Deutsche Grüne Kreuz. Die Muskeln werden so zehn Sekunden angespannt und dann locker gelassen. Autofahrer sollten dabei aber nicht die Verkehrssicherheit außer Acht lassen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden