Optimale Rocklänge

Nicht jeder Frau stehen Röcke in jeder Länge. Eine Länge geht aber bei allen: Wenn der Rock bis zur engsten Stelle am Bein reicht, ist das optimal. Gemeint ist damit aber nicht die Fessel, sondern die Stelle knapp unterhalb des Knies. Das erläutert die Styleberaterin Ines Meyrose aus Hamburg, Mitglied im Interessenverband der Farb- und Stilberater in Deutschland. Diese Länge haben derzeit und auch noch in den Sommerkollektionen der Hersteller schmale Bleistiftröcke. Diese bedecken gerade so das Knie. "Nie und bei keinem sieht hingegen ein Rock vorteilhaft aus, der an der Wadenmitte aufhört", betont Meyrose.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden