Seilspringen stärkt Ausdauer

Freizeitsportler, die ihre Kraftausdauer und Schnelligkeit verbessern wollen, können das mit Seilspringen erreichen. Darauf weist Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln hin. Anfänger sollten auf eine korrekte Sprungbewegung achten. Wer schon in Übung ist, kann Abwechslung wagen: im Wechsel links und rechts springen, Laufsprünge oder Doppeldurchschlag machen. Auch gekreuzte Arme, angezogene Knie oder Ausfallschritte sind Möglichkeiten. Wer aber merkt, dass sein Konzentration nachlässt, sollte aufhören.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.