So klappt es mit dem Neuen

Besonders die Kleidung sagt beim ersten Date viel über die Personen aus: Sie steht für unterschiedliche Stile und Charaktere. (Foto: s.Oliver/dpa/mag)

Was ziehe ich an? Das erste Date ist eine Herausforderung für den Kleiderschrank.

Dabei sucht man sich oft das falsche aus - denn, wie Stilexperten überraschenderweise verraten: Eine weiße Bluse, ein gutes Hemd oder eine einfache Jeans wirken positiver als ein kurzer Mini oder eine lässige Mütze.Ein weißes Hemd oder eine Bluse zur Jeans und stilvolle Schuhe ließen Frau wie Mann in einem ansprechenden Erscheinungsbild glänzen, sagt Personal Shopperin Sonja Grau aus Ulm. Sie befürwortet auch Mut zur Jacke, die dem Gegenüber viel über die eigene Persönlichkeit verraten kann. "Anzugjacken wirken klassisch, Cordsamtjacken oder Karo-Blazer sportlich, Lederjacken sportlich oder auch elegant. Samt- oder Pailletten-Jacken sind elegant, Bikerjacken hingegen rockig."

Jogginganzug, eine Baseballmütze oder Sonnenbrillen haben bei einem Date generell nichts verloren, findet Detlef Pfrommer, Datingberater der Flirtschule Traumzeit in Knittlingen (Baden-Württemberg). "Auch ein zu knappes Kleid oder ein zu tiefer Ausschnitt sind unvorteilhaft." Der Mann oder die Frau gegenüber sollten sich schließlich auf die Person konzentrieren und nicht auf einzelne Körperteile, wie etwa das Dekolleté.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden