Tee mit Milch oder Zitrone

Zitrone verleiht schwarzem Tee eine angenehme Frische. Ein Schuss Milch macht ihn milder. Aber Zitrone und Milch sollte man nicht in einer Tasse zusammenbringen: Die Milch kann durch die Säure ausflocken. Darauf weist die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft hin. Dass Milch den Tee bekömmlicher macht, hängt übrigens mit dem Milchfett zusammen. Es bindet und neutralisiert die Bitterstoffe im Tee.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden