Antibiotika exakt einnehmen

Patienten sollten ein Antibiotikum immer so lange nehmen, wie es ihnen der Arzt verordnet hat. Wer das Medikament einfach absetzt, wenn er sich besser fühlt, riskiert einen Rückfall. Darauf weist die Landesapothekenkammer Hessen hin. Der Grund: Wenn die körpereigenen Abwehrkräfte die verbliebenen Bakterien nicht abtöten können, erholen sich diese unter Umständen rasch wieder und sind obendrein resistenter.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden